AD(H)S - Was ist eine Diagnose wert?

kreativ, spontan, unterhaltsam....
laut, wild, anstrengend... oder:

AD(H)S - Was ist eine Diagnose wert? 

Sie halten sich nicht an Regeln, folgen oft sofort jedem neuen Impuls und ziehen alle Aufmerksamkeit auf sich... immer häufiger werden bei Kindern AD(H)S-Diagnosen festgestellt. Doch was bedeutet das für ein Kind, für die Eltern, für Sie als Pädagog*innen, wenn bei einem Kind AD(H)S diagnostiziert wird? Was genau verbirgt sich hinter diesen Störungsbildern? Muss jedes originelle, abweichende Verhalten gleich als Krankheit eingestuft werden? Wie lassen sich AD(H)S-Kinder überhaupt in den Kita-Alltag integrieren? 

Gemeinsam mit Ihren Erfahrungen aus der Kita-Praxis, schauen wir genauer auf die Störungen, die sogenannten AD(H)S-Kinder zeigen. Zusammen entwickeln wir praktische Handlungsansätze für den Kita-Alltag. 

Schwerpunkte des Seminars: 

  • Welche AD(H)S-Symptome kennen Sie bereits?
  • Wie erleben Sie den Kita-Alltag mit den AD(H)S-Kindern?
  • AD(H)S-Modediagnose oder Warnsignal?
  • Wie wird eine seriöre AD(H)S-Diagnose gestellt?
  • Was genau ist ADS?- Was ADHS?
  • Mögliche Ursachen 
  • Stoffwechselveränderungen im Gehirn
  • Symptome 
  • Begleiterkrankungen 
  • Folgestörungen
  • Therapie-Möglichkeiten
  • Pädagogische Handlungsansätze für die Kita-Praxis
  • Ressourcenorientierte Arbeit mit AD(H)S-Kindern 

 

 

Veranstaltungsdetails

Kursnummer: 2045
Zielgruppe: Mitarbeiter*innen, Pädagog*innen, Interessierte, Eltern, Leiter*innen, stellv. Leitungen, Heilpädagogische Fachkräfte
Dozent/in: Christine Kochs
Datum/Uhrzeit: 08.09.2020, 09:00-16:00 Uhr
Teilnehmerzahl: 8 - 16
Anmeldeschluss: Montag, 10. August 2020
Veranstaltungsort: WABE International Academy
Sonninstraße 24-28
Eingang Sonninhof - 3
20097 Hamburg
Deutschland
Kosten: 188€ pro Teilnehmer

Christine Kochs

Training, Coaching, Supervision, Meditation, Psychotherapie (HPG) 

SitemapDatenschutzImpressum