Das Spiel - entdeckendes Lernen im Alltag / Q 108

"Spielend lernen"

Kinder lernen während Sie spielen! In dieser selbst bestimmten Tätigkeit erlebt und entdeckt das Kind voller Freude die Welt mit allen Sinnen. Im Spiel können Kinder erforschen und erkunden, mathematische und sprachliche Grunderfahrungen erwerben, ihre Grob- und Feinmotorik stärken. Sie verbinden immer auch einen Sinn mit ihrem Spiel und seinen Inhalten. Für die Spielenden ist die Handlung wesentlich und nicht das Ergebnis.

Im "gemeinsamen Spielen" und auch mit entsprechenden Spielregeln erwerben Kinder sozial- und emotionale Grundkompetenzen. So hat das "Spielen" auch eine hohe Lernbedeutung für die weitere Entwicklung auch im Hinblick auf den Schulbesuch und das spätere Berufsleben.

In diesem Workshop werden Sie

  • den Zusammenhang zwischen Lernen und Spielen erfahren - fachlicher Input 
  • anhand von vielen Praxisbeispielen und Übungen quer durch alle Bildungsbereiche einen guten Überblick zwischen Theorie und  der Praxis erhalten
  • erfahren wie Sie die individuelle Spielentwicklung fördern und wie dieses im freien Spiel gelingt

Veranstaltungsdetails

Kursnummer: 1908 - Modul der Qualifizierung Quereinstieg HH 160 UE / Q108
Zielgruppe: alle Mitarbeiter*innen, Kita Koordinatoren*innen, Pädagogische Mitarbeiter*innen
Dozent/in: Schahin Nadjmabadi
Datum/Uhrzeit: 30.01.2019 9:00 - 16:00 Uhr
Teilnehmerzahl: 10 - 18
Anmeldeschluss: Mittwoch, 2. Januar 2019
Veranstaltungsort: WABE Geschäftsstelle
Poppenhusenstraße 12
4. Obergeschoss
22305 Hamburg
Deutschland
Kosten: 138€ pro Teilnehmer
Jetzt anmelden

Schahin Nadjmabadi

Studium der Erziehungswissenschaft und Psychologie; Dozentin in der Erwachsenenbildung für Pädagog*innen 

SitemapDatenschutzImpressum