Entwicklung einer Führungspersönlichkeit - Fortbildungsreihe (6-tägig)

Entwicklung einer Führungspersönlichkeit

In dieser Fortbildung erarbeiten Sie gemeinsam die wichtigsten Führungsaufgaben und was sie konkret beinhalten. Was heißt Führung? Was erreicht gute Führung? Was erwarten Mitarbeiter*innen von ihrer Führungskraft? Gibt es den optimalen Führungsstil?

"Man kann nicht nicht kommunizieren." Diesen Satz von Paul Watzlawick kennt fast jede*r. Im Umgang miteinander und in der Führung ist Kommunikation der kritische Faktor für den Erfolg. Eine klare und deutliche Kommunikation verleiht Professionalität und Souveränität.

Motivation und motivieren sind Begriffe, die in unserem Sprachgebrauch fest verankert sind. Motivation heißt Triebfeder. Doch worum geht es wirklich? Ziel ist es, Mitarbeiter*innen so zu führen bzw. ihre Energie so zu lenken, dass sie im Sinne der Führungskraft und des Unternehmens handeln sowie sich mit beiden identifizieren. Eine andere Frage lautet: Wie bringe ich Mitarbeiter*innen dazu, mehr Energie einzusetzen?

Modul I

Erfolgreich führen  26./27.03.2020      

Ziel des Moduls ist es, mit Ihnen die Grundsteine von guter Mitarbeiterführung zu diskutieren. Im Mittelpunkt stehen Sie mit Ihren Ansichten, Einstellungen, Erfahrungen und offenen Fragen zum Thema Führung. Um erfolgreich zu führen, benötigen Sie Kenntnisse über sich selbst. Wie gut kennen Sie sich und wie bewusst sind Ihnen Ihre Verhaltensweisen? Über Feedback erfahren Sie mehr über Ihre Wirkung nach außen.

Modul II

Kommunikation in der Führung  04./05.06.2020                    

Eines der wichtigsten Führungsinstrumente ist das Mitarbeitergespräch. In der Praxis ist es zum Teil wenig beliebt oder wird aus Zeitgründen häufig verschoben. Im Seminar beschäftigen wir uns mit der optimalen Struktur für ein Mitarbeitergespräch und beleuchten außerdem verschiedene Gesprächstypen. Damit erhalten Sie eine hervorragende Grundlage, um Mitarbeitergespräche gezielt zu führen und als Chance für eine erfolgreiche Zusammenarbeit zu nutzen.

Modul III                                       

Teil 1. Mitarbeiter*innen motivieren  03.09.2020                             

Motive, Werte, Bedürfnisse und Verhalten sind eng miteinander verknüpft. Das Verständnis für diese Zusammenhänge gibt Ihnen eine hervorragende Basis, eine Ihrer Führungsaufgaben, nämlich Motivation auszulösen, zielgerichtet und erfolgreich umzusetzen.

Teil 2. Konflikte lösen  04.09.2020     

Ziel ist es, Sie für den Umgang mit Konflikten noch besser auszurüsten. Dazu gehören Verständnis in der zwischenmenschlichen Ebene und der gezielte Einsatz von Kommunikation. Unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter*Innen darin, offene und/oder versteckte Konflikte abzubauen.

Veranstaltungsdetails

Kursnummer: 1996
Zielgruppe: Leiter*innen, stellv. Leitungen
Dozent/in: Cornelia Dill
Datum/Uhrzeit: Beginn (Modul I) 26. & 27.03.2020 / 9:00 - 16:30
Teilnehmerzahl: 10 - 12
Anmeldeschluss: Mittwoch, 12. Februar 2020
Veranstaltungsort: WABE Geschäftsstelle
Poppenhusenstraße 12
4. Obergeschoss
22305 Hamburg
Deutschland
Kosten: 1200€ pro Teilnehmer
Jetzt anmelden

Cornelia Dill

Trainerin, Systemischer Management Coach SMC® und MPAexperte

SitemapDatenschutzImpressum