Entwicklungs- und Konfliktgespräche führen

Ein regelmäßiger Austausch in Elterngesprächen und auf Elternabenden bildet die Grundlage für eine solche vertrauensvolle Erziehungspartnerschaft. Allerdings laufen nicht alle Gespräche so ab, wie es gewünscht ist. 

Hierfür sind professionelle Gesprächsführungstechniken hilfreich. So können Sie auch in schwierigen Gesprächen mit heiklen Themen ein gutes Ergebnis erzielen. Wichtig dabei sind Klarheit, eine respektvolle Haltung, zielorientiertes Verhalten und das Treffen des richtigen Tons.

Themenschwerpunkte: 

  • Mit Emotionen angemessen umgehen: „Der Ton macht die Musik“
  • Ich-Botschaften als wichtige Methode der Deeskalation einsetzen
  • Zielführende Fragetechniken einsetzen
  • Feedback und Kritikgespräche fair führen
  • Reflexion und Modifikation der eigenen Haltung zu schwierigen Eltern oder Themen

  

In diesem Seminar werden die Teilnehmer/innen

  • die Kommunikations- und Gesprächsführungskompetenz stärken und intensivieren;
  • Strategien entwickeln, um anspruchsvolle Gespräche souverän anzugehen und zu einem konstruktiven Ergebnis zu bringen. 

Veranstaltungsdetails

Kursnummer: 1916 - Modul der Qualifizierung Quereinstieg 160 UE / Q 116
Zielgruppe: alle Mitarbeiter*innen, Therapeuten*innen, Lehrer*innen
Dozent/in: Maria Möller
Datum/Uhrzeit: 07./08.05.2019 09:00-16:00 Uhr
Teilnehmerzahl: 8 - 16
Anmeldeschluss: Montag, 8. April 2019
Veranstaltungsort: WABE Geschäftsstelle
Poppenhusenstraße 12
4. Obergeschoss
22305 Hamburg
Deutschland
Kosten: 265€ pro Teilnehmer
Jetzt anmelden

Maria Möller

Dipl. Wirtschaftspsychologin, Coach

 

 

SitemapDatenschutzImpressum