Handwerken (Holz) mit Kindergruppen - Fachqualifikation⠀

Im Vorfeld der Qualifikation werden bei Bedarf von Mitarbeitern der Werkkiste die Werkräume in den Einrichtungen besichtigt und geprüft.

Das zu erstellende Gutachten beinhaltet die Themen Arbeitssicherheit, Werkzeugqualität und -auswahl und die spezifische Werkstattsituation. Das Gutachten wird der Einrichtung in Schriftform zugestellt.

Modul I 

  • Einführung in die Holzwerkstatt
  • Werkzeugkunde (Teil 1/)
  • Der Naturrohstoff Holz (Teil 1/)
  • Handwerkwerkspädagogische Aspekte beim Werken mit Kindern
  • Bauprojekte entwerfen und begleiten (Teil 1)

Nach dem Seminar sind Coaching im Prozess der Arbeit zu empfehlen. (Coaching pro Team: 200,00 EUR zzgl. MwSt.)

Modul II

Erfolgt nach ersten Erfahrungen ca. 1 Monat später in den Räumen der Werkkiste

  • Berichte der Projekte - Werkzeugkunde (Teil 2)
  • Der Naturrohstoff Holz (Teil 2)
  • Bauprojekte entwerfen und begleiten (Teil 2)

Zusatzleistungen:

  • Hospitieren in der Werkkiste
  • Weiterführende Beratung zur Werkstatteinrichtung,
  • Ausstattung und Raumkonzeption
  • Kaufberatung
  • Dauerhafter Ansprechpartner zum Thema Werkstatt

 

In dieser Zusatzqualifikation werden die Teilnehmer/innen

  • das Grundwissen, um in der eigenen Einrichtung sicher und fachlich-pädagogisch sinnvoll und gemeinsam mit Kindern mit dem Werkstoff Holz zu arbeiten.

Veranstaltungsdetails

Kursnummer: 84
Zielgruppe: Pädagogische Mitarbeiter/-innen
Dozent/in: Tobias Trölsch & Pelle Krautwald
Datum/Uhrzeit: 06.11.2018 + 04.12.2018 / 10:00-17:00 Uhr
Teilnehmerzahl: 8 - 10
Anmeldeschluss: Dienstag, 23. Oktober 2018
Veranstaltungsort: Die Werkkiste
Krautwald & Trölsch GmbH
Schomburgstraße 87
22767 Hamburg
Deutschland
Kosten: 486€ pro Teilnehmer

Tobias Trölsch & Pelle Krautwald

Tobias Trölsch & Pelle Krautwald

Krautwald & Trölsch GmbH

SitemapDatenschutzImpressum