"Ich höre etwas, was Du nicht hörst..." - musikalische Wahrnehmungsspiele für den Kita-Alltag

Musikbezogene Inhalte fördern und erweitern menschliche Wahrnehmungs- und Ausdrucksmöglichkeiten.

In dieser Veranstaltung werden wir durch vielfältige Spiele zunächst selber unsere Sinne schärfen, bevor wir gemeinsam Möglichkeiten erörtern, wie wir unsere Erkenntnisse in einen musikalisierten Kita-Alltag mit Kindern von 3 bis 6 Jahren einbringen können.

Zielgruppe:

Pädagoginnen und Pädagogen/ Mitarbeiter aus sozialen Institutionen (Schulen, Kitas etc.), mit und ohne musikalischer Vorerfahrung.

Inhalte:

  • sensorische und soziale Sensibilisierung mit musikalischem Spielmaterial
  • praktischer Umgang mit elementaren Instrumenten, Stimme, Material und Körper
  • aktives Musikhören, Spiele zur Schulung der Höraufmerksamkeit
  • Entspannen mit Musik, genussvolle Stilleübungen, Fantasiereisen

In diesem Seminar werden die Teilnehmer/innen

  • eigene Erfahrungen im sensorischen Bereich machen und/oder auffrischen
  • ein großes Repertoire an musikalischem Spielmaterial praktisch erproben
  • gemeinsam Ideen zur Adaption für Situationen im Kita-Alltag sammeln

Veranstaltungsdetails

Kursnummer: 74
Zielgruppe: Pädagogische Mitarbeiter/-innen
Dozent/in: Julia Wetzel-Kagelmann
Datum/Uhrzeit: 15.09.2018 / 09:00 - 16:30 Uhr
Teilnehmerzahl: 10 - 15
Anmeldeschluss: Samstag, 1. September 2018
Veranstaltungsort: WABE Kindertagesstätte Alsterklang
Maienweg 141
22297 Hamburg
Deutschland
Kosten: 135€ pro Teilnehmer
Jetzt anmelden

Julia Wetzel-Kagelmann

Musik Dozentin des Hamburger Konservatoriums

SitemapDatenschutzImpressum