Kinderyoga einfach unterrichten!

Ruhe, Wahrnehmung und Selbstvertrauen: Beim Kinderyoga erleben Kleinkinder spielerisch sich und ihre Umwelt. Auf mentaler, emotionaler und physischer Ebene wird vermittelt, dass mit viel Fantasie das Bewusstsein der Grundmotorik im Denken und Handeln gefördert wird.

In diesem Workshop geht es um das theoretische Verständnis und die praktischen Methoden, die es benötigt, um Kinderyoga im KITA-Alltag zu integrieren.

Es gibt viele Alternativen Kindern Yoga nahe zu bringen. Mit verschiedenen Hilfsmitteln, ob als Einzel- oder Gruppentätigkeit, durch mentales oder physisches Training oder eben: lernen einfach mal nichts zu tun. Ruhe-Inseln sind wichtig für uns alle und in der heutigen Zeit für die Kinder essentiell in der Früherziehung. Das Bewusstsein zu schaffen, authentisch und empathisch zu leben und den eigenen Weg zu gehen sind einige der so positiven Effekte die Kinderyoga mit sich bringen.

Um das zu verinnerlichen, wird das grobe Verständnis von Yoga-Säulen vermittelt und darauf aufbauend, die Möglichkeiten und Methoden im Kinderyoga einzeln durchgegangen.

Was sind eigentlich Asanas? Können Kinder überhaupt meditieren? Wie setzt sich eine Yogaeinheit zusammen? Wie funktioniert ein Sonnengruß? Oder gibt es gleich mehrere? Welche Techniken eignen sich für die KITA und sind realistisch? Und was hat das Mandala malen mit Kinderyoga zu tun?

Das und so viele weitere kreative und theoretische Aspekte und Fragen gehen wir in diesem Workshop durch.

Im Vordergrund steht vor allem die Freude am Lernen, ob bei groß oder klein. Um das zu garantieren, wird das ein aktiver Workshop, d.h. es mit dem angeeigneten Wissen konzipiert, umgesetzt und ausgetauscht. Sei es der Entwurf kreativer Yogaeinheiten in Gruppenarbeit oder yogische Geschichten, die sich mit spielerischen Körperpositionen verbinden lassen - keine Sorge, der Kopfstand wird hierfür nicht vorausgesetzt.

Sobald der Workshop absolviert wird gibt es nach 2 Wochen im Anschluss ein persönliches Feedbackgespräch, um die angewandten Ideen und Methoden zu besprechen. So können wir gemeinsam sicher gehen, dass das Erlernte und die Praxis miteinander einhergehen.

Veranstaltungsdetails

Kursnummer: 2151
Zielgruppe: Mitarbeiter*innen, Pädagog*innen, Interessierte, stellv. Leitungen, Heilpädagogische Fachkräfte
Dozent/in: Nasanin Montazeri
Datum/Uhrzeit: 20.01.2022 / 09:00 - 16:00 Uhr, 10.02.2022 / 09:00 - 13:00 Uhr
Teilnehmerzahl: 8 - 16
Anmeldeschluss: Montag, 17. Januar 2022
Veranstaltungsort: WABE International Academy
Sonninstraße 24
Eingang Sonninhof 3
20097 Hamburg
Deutschland
Kosten: 290€ pro Teilnehmer
Jetzt anmelden

Nasanin Montazeri

Pilates, Yoga & Allegro Reformer Coach 

SitemapDatenschutzImpressum