Offene Pädagogik der Achtsamkeit - AUSGEBUCHT!

Begleitung kindlicher Entwicklung und Stärkung ihrer Kompetenzen von Anfang an!

Selbstwahrnehmung, Selbstbestimmung, Selbstbewusstsein, Selbstverantwortung: Dies sind wesentliche Kompetenzen, die Kinder zur Vorbereitung auf ein Leben in unserer Gesellschaft benötigen und die sie durch die Offene Pädagogik der Achtsamkeit entwickeln, lernen und erproben können. Dabei liegt der pädagogische Blick auf die kindlichen Interessen und Themen im Mittelpunkt des pädagogischen Handelns.

Als Weiterentwicklung der Offenen Arbeit verstehen wir die Offen Pädagogik der Achtsamkeit zur inhaltlichen Umsetzung der Bildungsempfehlungen und Bildungspläne der Länder.

 

Inhalte des Workshops:

  • Basiskompetenzen bei Kindern entwickeln und fördern - Gundlagenwissen
  • Kind im Mittelpunkt - Kinder als Gestalter ihrer eigenen Talente
  • Auftrag und Rolle der pädagogischen Fachkräfte
  • Offene Pädagogik der Achtsamkeit in der alltäglichen Arbeit bewusstmachen und leben

 

In diesem Workshop  werden die Teilnehmer/innen

  • das Prinzip der Ganzheitlichkeit der eigenen dargestellten Bildungsvision verstehen
  • sich mit der eigenen Rolle als pädagogische Fachkraft auseinandersetzen
  • sich für eine offene Pädagogik der Achtsamkeit, für eine Bereitschaft zur Selbstreflextion des eigenen Handelns und der eigenen Rolle öffnen

 

 

 

 

 

Veranstaltungsdetails

Kursnummer: 016
Zielgruppe: Pädagogische Mitarbeiter/-innen
Dozent/in: Flavia-Annabell Sabath
Datum/Uhrzeit: 16.11.2018 / 09:00 - 16:30 Uhr
Teilnehmerzahl: 16 - 20
Anmeldeschluss: Montag, 27. August 2018
Veranstaltungsort: VHS Barmbek 2.OG / Raum 270
Poppenhusenstraße 12
22305 Hamburg
Deutschland
Kosten: 123€ pro Teilnehmer

Flavia-Annabell Sabath

Dipl. Soz. Pädagogin

Fachberatung WABE e.V.

SitemapDatenschutzImpressum