Online-Fortbildung: Wieso ist das so und könnte es nicht auch anders sein? Philosophieren mit Kindern

In dieser Online-Fortbildung erhalten Sie einen Überblick zum Konzept Philosophieren mit Kindern und lernen erste Techniken kennen. 

Wie gehe ich als pädagogische Fachkraft auf diese Fragen der Kinder ein?

Um die Denkprozesse der Kinder spielerisch zu begleiten, bietet sich das Philosophieren mit Kindern an. Im Dialog fördert diese Zuwendung die Sprachentwicklung der Kinder und bietet ihnen Raum, um eigene Gedanken zu sortieren und eigenes Handeln zu reflektieren.

Ausgehend von den Fragen der Kinder vertiefen wir in diesem Seminar methodische Zugangswege und Fragetechniken, um zum einen in alltäglichen Situationen als auch in geplanten Gesprächsrunden mit Kindern durch das Philosophieren Erklärungen zu finden.

In dieser Online-Fortbildung werden Sie:

  •  das Konzept des Philosophierens mit Kindern kennenlernen
  •  Fragetechniken und Methoden zur Vertiefung kindlicher Denkprozesse üben/ moderieren 
  •  Praktische Anregungen für Ihre pädagogische Arbeit im Alltag erhalten
  •  das Philosophieren mit Kindern im Kontext von Sprachbildung betrachten
  •  Eine Sensibilität für philosophische Themen und Fragestellungen entwickeln 

Diese Fortbildung wird über ZOOM angeboten. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail mit dem Einladungslink für den Besprechungsraum in ZOOM. ZOOM bietet unterschiedliche Nutzungsmöglichkeiten. Es kann entweder über den PC installiert werden, sodass man es über den Browser aufrufen kann oder über das Smartphone per App.

Veranstaltungsdetails

Kursnummer: 1990
Zielgruppe: Pädagog*innen, Mitarbeiter*innen, Heilpädagogische Fachkräfte, stellv. Leitungen, Eltern, Interessierte
Dozent/in: Anna von Hacht
Datum/Uhrzeit: 08.12.2020 / 09:00 - 15:00 Uhr
Teilnehmerzahl: 10 - 18
Anmeldeschluss: Dienstag, 1. Dezember 2020
Veranstaltungsort: Online-Fortbildung ZOOM
Deutschland
Kosten: 85€ pro Teilnehmer
Jetzt anmelden

Anna von Hacht

SitemapDatenschutzImpressum